Reha-Sport

Neu beim Turnverein: “DOSB-Übungsleiterin B, Sport in der Rehabilitation, Profil: Orthopädie”.

 

Sarah Valha, links von der Volkshochschule Freudenstadt, und Rolf Günther, 1. Vorsitzender TV Baiersbronn, gratulieren Gabriele Raddadi zur neuen Lizenz “DOSB-Übungsleiterin B, Sport in der Rehabilitation, Profil: Orthopädie”.

 

Freie Plätze bei Reha-Sport (Gymnastik nach Krebserkrankungen)

Ab Dienstag, 4. Mai 2021 bietet der Turnverein Baiersbronn wieder lizenzierte Rehasportangebote im Profil Orthopädie als Trockengymnastik mit der lizenzierten Rehasport-Übungsleiterin Gabriele Raddadi an.

Der Kurs „Trockengymnastik nach Krebserkrankungen“ findet immer dienstags vorerst von 9.30 bis 10.30 Uhr im Freien im Bereich des TV-Treffs bei der Murgtalhalle Baiersbronn statt und hat noch freie Plätze. Zuerst wird eine Aufwärmgymnastik durchgeführt, anschließend wird Nordic-Walking angeboten und zum Schluss eine Abschlussgymnastik. Informationen und Anmeldungen bei der Übungsleiterin (Telefon 07442/83 78 89).

 

<< Neues Textfeld >>

Was ist Rehabilitationssport?

 

Rehasport wird als eine allgemeine Gymnastik in einer Gruppe von sieben bis max. 15 Teilnehmern durchgeführt und dauert mind. 45 Minuten.

Ziel des Rehasport ist eine Verbesserung der Beweglichkeit, Aufbau der Skelettmuskulatur sowie ein Training des Gleichgewichts.

Der Rehasport verbessert Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit, gibt Hilfe zur Selbsthilfe und macht Spaß in der Gruppe. 

 

Für wen ist Rehasport geeignet?

 

Wir bieten Rehasport für orthopädische Erkrankungen (Wirbelsäule, alle Gelenke, nach Verletzung oder Operationen z. B. künstliches Gelenk) und bei Krebserkrankungen an. Die Teilnehmer müssen die notwendige Mobilität sowie physische und psychische Belastbarkeit für Übungen in einer Gruppe verfügen.

 

Wie können Sie am Rehasport teilnehmen?

 

Lassen Sie sich von Ihrem Arzt (Haus- oder Facharzt) einen Antrag auf Kostenübernahme für Rehabilitationssport Formblatt 56 ausstellen. In der Regel geht die Verordnung über 50 Einheiten in 18 Monaten. Rehasport ist kostenlos! Er darf von jedem niedergelassenen Arzt verordnet werden.

 

Bitte kontaktieren Sie Herrn Rolf Günther (07442/5639; tvbaiersbronn@gmx.de) bevor Sie den Kostenantrag bei Ihrer Krankenkasse zur Genehmigung einreichen, damit wir Ihnen einen Kursplatz zusagen können.

 

Anmeldung und Einstieg jederzeit möglich!

 

Müssen Sie Mitglied beim TV Baiersbronn werden?

 

Es gibt keine Verpflichtung, Mitglied im Verein zu werden. Im Interesse der Nachhaltigkeit der Rehabilitationsmaßnahme wird jedoch auch von den Rehabilitationsträgern eine Vereinsmitgliedschaft auf freiwilliger Basis befürwortet.