E-Bike/Pedelec: Fahrtechnik- und Fahrsicherheitskurs

 

Die erste Kursserie des Fahrsicherheitstrainings für Neulinge und Wiedereinsteiger war schnell ausgebucht. Deshalb möchten wir im Herbst noch einmal Grundlagenkurse anbieten. Ein Kurs (zwischen vier und acht Teilnehmer, ab 14 Jahren) ist, wie gehabt, jeweils auf drei Abende verteilt. Somit bleibt dazwischen genug Zeit, das Erlernte weiter zu festigen.

An uns wurde auch der Wunsch nach Fortgeschrittenenkursen herangetragen. Wir würden den Interessierten zwei Kursstufen anbieten.

Kursstufe eins wendet sich an diejenigen Biker, die mit ihrem E- Bike noch sicherer werden möchten. Kleine Hindernisse überwinden, besser am Berg anfahren und Kurven sicher und zügig durchfahren steht auf dem Programm.

Kursstufe zwei richtet sich an E-Mountainbiker, die sich auf schmale Wege wagen möchten und auch keine Angst vor losem Untergrund haben. Spitzkehren, natürliche Hindernisse, Steilstellen und so weiter werden bald kein Problem mehr sein. Für diese Kursstufe sollte natürlich schon etwas Erfahrung mit dem Bike mitgebracht werden.

Die Termine werden nach Eingang der Anmeldungen abgestimmt und danach bekannt geben. Der Kursbeginn richtet sich nach dem Eingang der Anmeldungen.

Informationen und Anmeldungen bei Andreas Reichel unter andreasreichel@giese-optik.de bzw. 07442/812 50 oder bei Bernd Stockburger unter b.stockburger@web.de bzw. 0171/1716253.

 

Kursgebühr (3 ÜE à ca. 3 h):        

Jugendliche:  Mitglieder/Nichtmitglieder: € 60,00/75,00                                                      Erwachsene:  aktive/passive Mitglieder: € 75,00/85,00                                                            Nichtmitglieder: €  95,00